Tännesberger Senioren zu Besuch bei der Feuerwehr
Für Einsätze gerüstet

Ehrenmitglied Hans Haberl (Fünfter von links) und der frühere Vorsitzende Max Bauer (Achter von links) hörten wie alle anderen Vorsitzenden Josef Kirchberger und Kommandant Christian Demleitner (von links) aufmerksam zu. Bild: es
Lokales
Tännesberg
17.08.2015
2
0
30 Senioren mit Senioren-Beauftragtem Erich Spickenreither genossen die große Gastfreundschaft der Feuerwehr. Im Schulungsraum begrüßte Vorsitzender Josef Kirchberger das einzige Ehrenmitglied Hans Haberl und den früheren Vorsitzenden Max Bauer.

Außerdem verwöhnte das Feuerwehrteam die Gäste mit Kaffee und Kuchen. Kirchberger stellte anschließend die Feuerwehr als Verein mit anspruchsvollen, vom Staat vorgegeben Aufgaben vor und streifte die Geschichte der Wehr von der Gründung 1875 bis heute.

Welch eine Entwicklung, die mit dem Neubau des Gerätehauses, das höchsten Ansprüchen genügt, vorerst ihren Höhepunkt erreichte. Eine Diaschau gab Einblick in den Bau. Im Herbst 2016 steht mit der Segnung eines neuen Feuerwehrautos bereits das nächste Großereignis an.

Kommandant Christian Demleitner ging auf die aktive Feuerwehr ein und war stolz auf eine tolle Jugendgruppe mit 22 Aktiven, die beide Jugendwarte fordere. "Mit dem neuen Feuerwehrauto sind unsere Aktiven für ihre verschiedenen Einsätze dann bestens ausgerüstet", sagte der Kommandant erleichtert.

Bei der anschließenden Führung informierten Demleitner und sein Vorgänger Thomas Haberl über die Aufgaben der Feuerwehr und das Innenleben eines Einsatzautos. Zuletzt lud die Feuerwehr alle noch zu Spezialitäten vom Grill ein.
Weitere Beiträge zu den Themen: August 2015 (7425)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.