Wolfgang Zinkl und Alexandra Donhauser sagen "Ja"
Neuer Lebensabschnitt

Den Neuvermählten gratulierten am Kirchenportal Sven Stock von der Abteilung Fußball und JU-Vorsitzender Matthias Bartmann (von links), außerdem Elisabeth Zangl, Evi Reil und Michael Bartmann (von rechts). Bild: es
Lokales
Tännesberg
14.10.2014
115
0
In der Pfarrkirche "St. Michael" führte Wolfgang Zinkl, Micro-System-Techniker bei Osram in Regensburg, am Samstag nach der standesamtlichen Trauung durch Bürgermeister Max Völkl seine Braut Alexandra Donhauser aus Amberg, Patent-Ingenieurin bei Krones, zum Altar.

Freundinnen der Braut aus Wernberg und Hirschau machten mit ihrem Singen und Spielen dem Paar und der großen Hochzeitsgesellschaft eine besondere Freude, Hans-Josef Völkl mit dem "Ave Maria". Freunde der Braut aus Beratzhausen ministrierten. "Ihr trefft jetzt eine Entscheidung für euer ganzes Leben und beginnt einen Lebensabschnitt mit Gott", sagte Pfarrer Wilhelm Bauer zu den Brautleuten. Viele Aktive im TSV-Dress, Mitglieder der Kolpingsfamilie mit dem Banner und der Jungen Union mit Rosen standen nach der Trauung Spalier. Abteilungsleiter Sven Stock gratulierte einem tadellosen aktiven Sportsmann, auf den man sich immer verlassen könne. Dass die Brautleute mit dem runden Leder umgehen können, bewiesen sie eindrucksvoll.

Die Glückwünsche der Kolpingsfamilie überbrachten Evi Reil und Michael Bartmann. Für die Junge Union wünschten Vorsitzender Matthias Bartmann und Elisabeth Zangl alles Gute. Danach wollte jeder der vielen Hochzeitsgäste persönlich den Neuvermählten die Hand drücken. Gefeiert wurde in der "Lederer-Scheune".
Weitere Beiträge zu den Themen: Oktober 2014 (9309)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.