Bezirksliga Nord
TSV Tännesberg spielt auf Sieg

Sport
Tännesberg
21.11.2016
33
0
Auch nach der Absage der letzten Heimpartie gegen den SV Hahnbach hat sich die Ausgangslage für den TSV Tännesberg nicht verändert. In den verbleibenden Spielen ist es das Ziel des Aufsteigers, Jagd auf den Relegationsrang zu machen. Damit will man am besten am Sonntag (14 Uhr) in Vilseck beginnen.

Die Gelegenheit, zu wichtigen drei Punkten zu kommen, ist günstig. Denn der FV konnte in dieser Saison noch keinen Heimsieg verbuchen und ist kein unschlagbarer Gegner. "Uns erwartet aber eine ungemein schwere Aufgabe, weil der Gegner genauso mit dem Rücken zur Wand steht und die volle Punktzahl braucht", weiß Trainer Hans-Jürgen Linge. Die 1:3-Hinspielniederlage muss aus den Köpfen raus, denn diesmal stehen die Vorzeichen ganz anders. "Wir werden in diesem richtungsweisenden Spiel alles in die Waagschale werfen und den Spieß umdrehen", kündigt Linge an. Neuverpflichtung Aki Abdel-Haq steht vor seinem ersten Pflichtspieleinsatz für den TSV. Michael Weig hat seine Verletzung auskuriert.
Weitere Beiträge zu den Themen: TSV Tännesberg (71)Bezirksliga Nord (128)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.