Fußball
Auftakt beim TSV Tännesberg

Sport
Tännesberg
21.06.2016
221
0

Nur kurz dauerte die Regenerationsphase für die Spieler des TSV Tännesberg nach ihrem Aufstieg in die Bezirksliga Nord. Bereits am Sonntag starteten sie in die Vorbereitung für das Unternehmen in der höheren Liga.

Den Leistungsstand seiner Spieler schätzt Linge als stark genug ein, um sich in der Bezirksliga behaupten zu können. Es ist ihm allerdings bewusst, dass es in erster Linie um den Klassenerhalt gehe. Deshalb müsse seine Mannschaft so schnell wie möglich die für den Ligaverbleib notwendigen 35 Punkte holen. Der Trainer weiß, dass sich die Spieler in den Bereichen Tempo und Zweikampfstärke verbessern müssen. Linge begrüßte es, dass der Kader verbreitert wurde und einige Neue zum Verein gestoßen sind. "Wir konnten uns mit Spielern aus der Region und dem eigenen Nachwuchs verstärken", freut sich der Trainer. Auch in Zukunft müsse dies das Ziel des Vereins sein.

Am Dienstag, Mittwoch und Freitag, stehen jeweils um 19 Uhr die Trainingseinheiten auf dem Programm. Erste Aufschlüsse wird es am Samstag und Sonntag um jeweils 18 Uhr in ersten Härtetests auf eigenem Platz gegen den Liga-Konkurrenten TSV Detag Wernberg geben. Das Vorspiel am Sonntag bestreitet die zweite Mannschaft gegen die SpVgg Vohenstrauß II. Das Ziel des Teams müsse es laut Linge sein, nach dem nur knapp verpassten Aufstieg in die A-Klasse in der neuen Saison unter den ersten zwei Mannschaften zu sein.
Weitere Beiträge zu den Themen: TSV Tännesberg (71)Linge (1)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.