80. Geburtstag von Ottilie Kick
Arbeit im Garten hält fit

Ottilie Kick (Dritte von links) gratulierten am Dienstag Pfarrer Wilhelm Bauer und Bürgermeister Max Völkl (von links), Schwiegertochter Josefine, Tochter Anna und Enkel Thomas (von rechts) zum 80. Geburtstag. Bild: gi
Vermischtes
Tännesberg
12.05.2016
24
0

Kleinschwand. Die Jubilarin ist stets froh, freundlich und gesellig. Am Dienstag feierte Ottilie Kick 80. Geburtstag. Aufgewachsen ist sie in Etzgersrieth. Hochzeitsglocken läuteten für sie und ihren Mann Johann Kick am 10. Oktober 1961 in Kleinschwand. Das Eheversprechen nahm der damalige Pfarrer Friedrich Reichl ab. Die standesamtliche Trauung vollzog im Rathaus Tännesberg Bürgermeister Georg Wittmann.

Aus einer Landwirtschaft


Groß war die Freude über die beiden Söhne und eine Tochter, die mit ihren Familien ihrer Mutter gratulierten und es zu schätzen wissen, dass es ihr noch gut geht. Ihren Mann pflegte sie viele Jahre zu Hause bis zu dessen Tod 2013. Die Jubilarin stammte aus einer Landwirtschaft und hatte in eine solche wieder geheiratet. Deshalb war ihr diese Arbeit auch nicht fremd. Da ihr Ehemann in der Pirkmühle beschäftigt war, blieb viel an ihr hängen. Fleißig waren beide, weshalb sie ihr Anwesen vergrößern konnten.

Ottilie Kick ist auch eine regelmäßige Kirchgängerin. Ihre Gesundheit erlaubte es ihr, am 5. Mai den Votivkreuzweg zum Schlossberg zu beten. Vielleicht ist es auch die Gartenarbeit, die sie so fit hält. Öfter sieht man sie zudem bei den Seniorentreffs in Tännesberg. Die Glückwünsche der Marktgemeinde überbrachte Bürgermeister Max Völkl mit einer Urkunde und einem Gutschein. Alles Gute und Gottes Segen wünschte Pfarrer Wilhelm Bauer.

Die große Überraschung war Alfred Wittmann gelungen, der mit seinem Akkordeon auftauchte und seine Glückwünsche mit einem Geburtstagsständchen zum Ausdruck brachte. Gefeiert wird am Sonntag, 15. Mai, im "Tannenhof" in Tännesberg. Dann gratuliert auch der Katholische Frauenbund Tännesberg seinem langjährigen Mitglied.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.