Aktion „Löwenzahn“
Freude über Preisgeld

Die Erst- und Zweitklässler sowie Lehrerin Karin Uhl (stehend, Zweite von rechts) freuten sich über ihren Preis in Höhe von 100 Euro, den ihnen Zahnärztin Dr. Ingrid Kirchberger (stehend, Dritte von rechts) überreichte. Ein weiterer Ansporn, noch eins drauf zu legen, war das versprochene Eis für jeden Schüler von Förderlehrer Wolfgang Bäumler (stehend, links). Bild: es
Vermischtes
Tännesberg
29.11.2016
20
0

(es) Die Aktion "Löwenzahn" der Landesarbeitsgemeinschaft Zahngesundheit geht ins 20. Jahr. Regelmäßige Vorsorgeuntersuchungen beim Zahnarzt sollen zu einer Selbstverständlichkeit werden. Damit werden Kinder rechtzeitig vor Karies und späteren Schmerzen bewahrt. Zahnärztin Dr. Ingrid Kirchberger überreichte in der Turnhalle eine Urkunde sowie den Erst- und Zweitklässlern einen Scheck über 100 Euro. "Diese Geld habt ihr euch verdient und dürft es auch für euch verwenden", freute sich Klassenlehrerin Karin Uhl mit ihren Kindern über den vierten Platz im Landkreis Neustadt/WN. "Wenn ihr im nächsten Jahr den ersten Platz nach Tännesberg holt und damit 200 Euro Preisgeld, spendiere ich für jeden Schüler ein Eis", sagte Förderlehrer Wolfgang Bäumler.

Weitere Beiträge zu den Themen: Aktion Löwenzahn (3)Schule Tännesberg (1)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.