BBV-Gebietsversammlung
Nachhaltigkeit sichert Existenz

Vermischtes
Tännesberg
01.12.2016
7
0

Landwirte sollten nicht immer nur jammern, sondern mehr Selbstbewusstsein haben und stolz auf ihre Arbeit sein. In der BBV-Gebietsversammlung spricht Tännesbergs Pfarrer Erwin Bauer den Teilnehmern ins Gewissen.

In der Naglerschänke standen auch Neuwahlen auf der Tagesordnung. Die Ergebnisse: Ortsverband Tännesberg: Vorsitzender Hans Schneider, Stellvertreter Martin Kick, Beisitzer Johann Bäumler, Johann Wurzer und Heidi Schneider. Kleinschwand: Vorsitzender Josef Hammerl, Stellvertreter Tobias Schmucker, Beisitzer Martin Wittmann, Hans Kick und Josef Pruy. Großenschwand: Vorsitzender Johann Hammer, Stellvertreter Johann Götz, Beisitzer Andreas Bauer, Helmut Bamler und Alois Bartmann. Zweiter Bürgermeister Hans-Peter Klünner gratulierte und dankte allen für die Übernahme der Ehrenämter.

"Ihr könnt auf eure Arbeit stolz sein", schrieb Pfarrer Bauer den Mitgliedern ins Stammbuch. Er dankte den Landwirten dafür, dass sie das Leben im Ort und in der Pfarrei mittragen. "Dass seit diesem Jahr wieder viele junge Menschen eine Lehre als Landwirt angetreten haben, soll uns Mut machen", sagte Geschäftsführer Hans Winter: "Wir können etwas, haben etwas gelernt."

Rechtsberatung wichtig


Albert Gollwitzer vom Vorstand beleuchtete das Leitbild des Bayerischen Bauernverbands. Wichtig für die Existenz sei eine Weiterentwicklung der Betriebe. Als selbstständiger Unternehmer sollte jeder an Nachhaltigkeit interessiert sein, ökonomisch, ökologisch und sozial. Außerdem empfahl er Christian Traxler in der Geschäftsstelle als Experten für den Sozialbereich. Bei immer mehr Problemen sei eine Rechtsberatung im BBV heute wichtiger denn je, ergänzte Winter.

"Eine erfolgreiche Hofübergabe braucht Zeit", sprach der Geschäftsführer ein weiteres Thema an. Gut aufgehoben seien die Landwirte im BBV auch bei steuerlichen Fragen.

Dass seit diesem Jahr wieder viele junge Menschen eine Lehre als Landwirt angetreten haben, soll uns Mut machen.BBV-Geschäftsführer Hans Winter
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.