Brandschutzerziehung
"Unsere tapfere Feuerwehr kummt im Affenzahn daher"

Vermischtes
Tännesberg
17.03.2016
35
0

Mit der Brandschutzerziehung kann man nicht früh genug anfangen. Jugendwart Josef Wittmann erklärte im Feuerwehrhaus den Mädchen und Buben des Kindergartens das Feuerwehrauto. Vor den Augen der Kleinen zog Atemschutzträger Christian Schmid die Ausrüstung an.

Wie man sich bei einem Brandfall richtig verhält, erklärte den Kindern Braun anhand der Handpuppe "Flori". Interessiert verfolgten die Kleinen, wie ihre Erzieherinnen ein Feuer löschten. Das Lied "Unsere tapfere Feuerwehr kummt im Affenzahn daher" gefiel allen gut. Nach einer von der Wehr gespendeten Brotzeit war die Fahrt im Feuerwehrauto zum Kindergarten für alle ein Erlebnis.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.