Kaminbrand in Saltendorf bleibt zum Glück ohne große Folgen

Lokales
Teublitz
25.01.2015
0
0
Die Feuerwehr untersuchte den Kamin und die Dachbalken mit der Wärmebildkamera. Gelöscht werden musste nicht, der Kamin kühlte sich schließlich wieder ab. Sachschaden dürfte nicht entstanden sein.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401136)Januar 2015 (7958)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.