Organisatoren stellen die Strecke nach Teublitz vor - 2000 Starter das Ziel
Landkreislauf startet in Kulz

Christian Stadlbauer (Münchshofener Vereinsgemeinschaft), Organisator Christian Meyer, Streckenplaner Walter Kraus, Bürgermeisterin Maria Steger, Landrat Thomas Ebeling und Marina Norgauer von den Johannitern (von links) werben für den 11. Landkreislauf am 20. Mai 2017 von Kulz nach Teublitz. Bild: Hirsch
Vermischtes
Teublitz
05.11.2016
21
0

Der 11. Landkreislauf endet an der gleichen Stelle wie die Premiere im Jahre 2007: im Park der Stadt Teublitz. Dort stellten die Organisatoren gestern die Strecke vom Nordosten in den Südwesten des Landkreises vor.

Am 20. Mai 2017 wird Schirmherr Landrat Thomas Ebeling um 8 Uhr in Kulz den Startschuss für die Läufer geben und nach Steinberg am See weiterfahren, um dort eine Stunde später die Walker auf die Strecke zu schicken. 66 Kilometer lang sind die zehn Etappen der Läufer, 18 die drei Abschnitte der Walker. Planer Walter Kraus (Burglengenfeld) hat einen "leicht welligen" Kurs gewählt und für die ambitionierten Läufer zwei längere Etappen mit je neun Kilometern gesteckt. Beim Termin hat Organisator Christian Meyer darauf geachtet, "dass keine Ferien sind und es zu keinen Überschneidungen mit dem Landkreislauf in Amberg und dem Regensburger-Marathon kommt". Bei der größten Breitensportveranstaltung im Landkreis soll der Rekord aus dem Jahre 2014 mit 1924 Teilnehmern fallen. 2000 Starter sind das Ziel, das der Partner für den Landkreis bei der elften Auflage als Ausrichter anpeilt.

Abschluss mit Siegerehrung ist in der Turnhalle in Teublitz. Für einen reibungslosen Ablauf werden 300 Helfer benötigt.

Die StreckeDer 11. Landkreislauf führt über 66 Kilometer von Kulz nach Teublitz. Dazwischen liegen folgende Etappenziele: Berg, Seebarn, Kleinwinklarn, Windmais, Bruck, Kölbldorf, Steinberg am See, Klardorf und Bubach. Die längste Etappe beträgt 9,8 Kilometer.

Jede Laufmannschaft besteht aus zehn Mitgliedern. Zu den gemischten Teams müssen mindestens vier Frauen gehören. Gewertet werden Damen-, Herren- und Mix-Mannschaften. Zur Teilnahme aufgerufen sind Lauf- und Sportvereine, Firmenteams, Freizeitclubs sowie Behörden- und Schulmannschaften.

Die Walker starten um 9 Uhr in Steinberg am See und legen die 18 Kilometer lange Strecke nach Teublitz in drei Etappen zurück. Bei schönem Wetter befindet sich der Zieleinlauf im Stadtpark, bei Regen direkt an der Sporthalle in Teublitz.

Jeder Teilnehmer erhält ein Funktions-T-Shirt, für die besten und stärksten Mannschaften gibt es zusätzlich Sachpreise und Pokale. Um die Verpflegung der Teilnehmer kümmert sich die "Münchshofener Vereinsgemeinschaft".

___



Weitere Informationen: www.partner-sad.de
Weitere Beiträge zu den Themen: 11. Landkreislauf (1)Streckenpräsentation (1)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.