Frauenbund Teunz bietet abwechslungsreiches Jahresprogramm
Mit Bibel, Kneipp und Backblech

Freizeit
Teunz
15.02.2016
77
0

Bevor die nächste Hauptversammlung des Frauenbunds am 13. Januar 2017 ansteht, sind noch 18 Aktivitäten mit kirchlichen oder gesellschaftlichen Charakter geplant. Während die Themen und Termine bereits feststehen, muss sich das Vorstandsteam um Rosemarie Winklmann, Heike Krafczyk und Angelika Eckl noch um einige Details kümmern.

Am 26. Februar ist ein Weidenflechtkurs mit Iris Bart anberaumt. Zum Weltgebetstag der Frauen am 4. März wird zusammen mit dem Kirchenchor ein Gottesdienst gestaltet. "Basteln für den Osterbasar" heißt es am 7. März. Der Verkauf der Palmsträuße, Kerzen und Eine-Welt-Waren findet am 12. und 13. März statt. Im April ist ein Vortrag zur Schellermühle ("verschiedene Mehlsorten") vorgesehen. Am 16. Mai (Pfingstmontag) beteiligt sich der Frauenbund am Flurumgang und am 26. Mai an der Fronleichnam-Prozession. Am 7. Juni referiert Pfarrer Prechtl zum Thema "Was macht das Leben wertvoll" und am 19. Juni steht die Fußwallfahrt zur Jakobikirche bei Fuchsberg (zusammen mit der MMC) im Programm.

Die Bibelwanderung mit verschiedenen Stationen ist am 10. Juli rund um Fuchsberg geplant; danach belohnt ein gemütliches Beisammensein für den Fußmarsch. Beim Umgang am Bruderschaftsfest (7. August) sind auch die Frauen dabei. Der September beginnt mit einer Tagesfahrt, wobei Ziel und Termin noch nicht festliegen. Zum Erntedankfest am 25. September gestaltet der Frauenbund wieder die Andacht in der Jakobikirche und am 29. September informiert Gesundheitspädagogin Barbara Winkler über die Lehre von Sebastian Kneipp ("Altes Naturheilverfahren neu entdeckt").

Am Weltmissionssonntag (23. Oktober) gestaltet der Frauenbund zusammen mit der Gruppe "Horizont" einen Gottesdienst und bietet im Anschluss "Eine-Welt-Waren" an. Zum Backabend mit Kerstin Rösch wird am 10. November eingeladen und am 27. November startet wieder das Brauchtum "Frauentragen", bevor am 30. November das Vereinsjahr mit der Adventfeier endet.
Weitere Beiträge zu den Themen: Frauenbund (113)Jahresprogramm (28)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.