Ansprechpartner für Senioren

Bürgermeister Norbert Eckl (stehend) dankte Gemeinderat Josef Baumer dafür, dass er sich künftig der Belange der Senioren annehmen wird. Bilder: frd (2)
Lokales
Teunz
18.10.2015
46
0

Durch viele Tagesordnungspunkte musste sich am Donnerstagabend der Gemeinderat "durcharbeiten". Da eine große Anzahl davon Bauanträge waren, fiel diese Arbeit leicht. Als Seniorenbeauftragter konnte ein Mann gefunden, der sich schon seit Jahrzehnten für seine Heimatgemeinde einsetzt.

Als sehr positiv sieht es der Gemeinderat, dass mit Josef Baumer ein Seniorenbeauftragter bestellt werden konnte, den alle Senioren kennen und der schon immer ein offenes Ohr für die Belange der Senioren hatte. Nun ist er der "offizielle Ansprechpartner" der Senioren und wird, falls das erforderlich ist, die Senioren beraten oder deren Anliegen dem Gemeinderat vortragen. Folgenden Bauanträgen konnte das gemeindliche Einvernehmen erteilt werden:

Antrag von Josef Gschrey, Weiherhammer, auf Anbau an eine bestehende Scheune in Nähe der Bürgermeister-Kirchberger-Straße; Antrag von Josef Gschrey auf Neubau eines Einfamilienhauses. Bauvoranfrage von Johann Hummer, Herrmannsried, zur Errichtung eines Wohnhauses mit Garage, für die ordnungsgemäße Abwasserbeseitigung hat der Antragsteller selbst zu sorgen. Antrag von Reinhard Forster, Teunz, auf isolierte Befreiung von den Festsetzungen des Bebauungsplanes "Setzerweiher Nord" zur Errichtung eines Nebengebäudes (Holzschuppen mit Freisitz).

Zahlreiche Bauanträge

Ebenfalls positiv beschieden wurde: Antrag von Wolfgang Saller, Teunz, auf Neubau eines Stahlbeton-Rundbehälters zur Verwendung als Güllebehälter; Antrag von Michael Lobinger, Zeinried, auf Erweiterung einer Maschinenhalle (Nähe Zeinried in Richtung Ödmiesbach); Antrag von Heidemarie und Walter Gruber aus Teunz auf Neubau einer Garage mit Unterstellplatz für ein Wohnmobil; Antrag von Hermann Bücherl und Tanja Fleißer auf Neubau eines Einfamilienwohnhauses mit Doppelgarage in Flachdachbauweise und Antrag von Manfred Frisch aus Schömersdorf auf Anbau eines Carports an die bestehende Garage.

Weiterhin nahm der Gemeinderat die 13. Änderung des Flächennutzungsplanes der Stadt Oberviechtach im Baugebiet Sandradl II in Oberviechtach zur Kenntnis, die die Belange der Gemeinde Teunz jedoch nicht berührt. Im Verfahren zur Änderung der Schutzzonen im Naturpark Oberpfälzer Wald (Zonierung weiterer Flächen für Windkraft) meldete die Gemeinde Teunz keine in Frage kommenden Flächen.

Der Elternbeirat des Kindergarten Heilige Familie stellte Antrag auf Zuschuss für die musikalische Früherziehung für das Kindergartenjahr 2015/2016. Die monatliche Kursgebühr beträgt momentan 17 Euro. Der Elternbeirat bat um Übernahme von zehn Prozent der Gebühr pro Monat und Kind. Hierzu wurde für das Kindergartenjahr 2015/2016 für die teilnehmenden zehn Kinder der Betrag von 170 Euro gewährt.

Abwasserstudie

Der Bürgermeister gab dann folgende nichtöffentlichen Beschlüsse bekannt: Der Auftrag zur Klärschlammentsorgung aus den Anlagen Teunz und Wildstein wurde an die Firma Kraus Entsorgungstechnik vergeben (voraussichtliche Kosten: 12 762,75 Euro brutto). Das Ingenieurbüro Roth, Regensburg, wurde mit der Erstellung einer Abwasserstudie für die Abwasseranlagen Fuchsberg, Kühried und Wildstein beauftragt; Kosten voraussichtlich 8500 Euro ohne Mehrwertsteuer.

Bürgermeister Norbert Eckl gab bekannt, dass der Verwendungsnachweis für die Ausstellung historischer Funde im Gemeindehaus beim Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Neumarkt eingereicht wurde. Auf Grundlage der Prüfung des Auszahlungsantrages hat sich ein Zuwendungsbetrag von 12 706 Euro ergeben. Den Betrag hat die Gemeinde Teunz bereits erhalten. Die Gesamtausgaben betrugen 30 240,47 Euro, davon zuschussfähig 25 412,17 Euro. Die Maßnahme konnte somit erheblich günstiger realisiert werden, als ursprünglich geplant.

Auch der Glockenturm in Burkhardsberg konnte mittlerweile mit einem Kostenaufwand von 2500 Euro saniert werden und ziert nun wieder ansehnlich die Dorfmitte.
Weitere Beiträge zu den Themen: Bebauungsplan (4090)Oktober 2015 (8435)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.