Dorfkinder bringen Kürbisse zum Wiegen

Dorfkinder bringen Kürbisse zum Wiegen (ptr) "Wer hat den größten Kürbis?", lautete beim Kaffeekränzchen des Gartenbauvereins Fuchsberg die spannende Frage. Die Kinder schafften große und kleine Exemplare ins Feuerwehrhaus, wo das Vorstandsteam um Elisabeth Mösbauer schon mit der Waage wartete und nicht nur ein Kuchenbuffet, sondern auch einen Kürbis-Tisch aufbaute. Als Sieger im Jahreswettbewerb der Nachwuchsgärtner ging Merle Köster mit einem Riesenkürbis (20,8 Kilogramm) hervor, gefolgt von Anna-Lena
Lokales
Teunz
08.10.2015
0
0
"Wer hat den größten Kürbis?", lautete beim Kaffeekränzchen des Gartenbauvereins Fuchsberg die spannende Frage. Die Kinder schafften große und kleine Exemplare ins Feuerwehrhaus, wo das Vorstandsteam um Elisabeth Mösbauer schon mit der Waage wartete und nicht nur ein Kuchenbuffet, sondern auch einen Kürbis-Tisch aufbaute. Als Sieger im Jahreswettbewerb der Nachwuchsgärtner ging Merle Köster mit einem Riesenkürbis (20,8 Kilogramm) hervor, gefolgt von Anna-Lena Schatz (17,4) und Hanna Zettl (14,7). Einen Preis erhielten aber alle Teilnehmer und so gab es beim Gruppenfoto nur strahlende Gesichter. Hier wurde auch deutlich, dass Fuchsberg keine Nachwuchssorgen hat. Bild: Portner
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.