Ehepaar Gürtler zum 70. Mal zu Gast in der Gemeinde
Neuer Rekord in Sicht

Lokales
Teunz
08.08.2015
21
0
Die "Eiserne Hochzeit" hat das Ehepaar Doris und Peter Gürtler aus Rüsselsheim mit 65 Aufenthalten in der Gemeinde Teunz längst hinter sich. Ihr bevorzugtes Ziel ist die Unterkunft bei der Familie Klier in Kühried. Bürgermeister Norbert Eckl würdigte diese Treue nun in einer Feierstunde im Gemeindehaus.

70 Aufenthalte in der Gemeinde Teunz kann das Ehepaar Gürtler für sich verbuchen Tochter Christina Zell war 15 Mal dabei. Damit sind die beide aus der Opel-Stadt die absoluten "Rekord-Urlaubsgäste" in der Gemeinde, möglicherweise auch im Landkreis. Hauptgrund für die Verbindung zu Kühried ist die Freundschaft mit Anni und Josef Klier. Sie geht längst weit über ein normales Verhältnis von Gastgebern und Gästen hinaus. Bürgermeister Eckl lobte die Rüsselsheimer dafür, dass sie sich für die schönsten Tage im Jahr immer wieder die Gemeinde Teunz aussuchen. Dadurch seien sie bereits zu guten Bekannten geworden. Er gab der Hoffnung Ausdruck, dass sie den 100. Besuch und damit einen wohl einmaligen Rekord schaffen. Er würdigte auch Altbürgermeister und Ehrenbürger Josef Klier und seine Gattin Anni, die Gastfreundschaft im wahrsten Sinne vorleben würden.

Neben einigen Präsenten, Dank- und Treueurkunden seitens der Gemeinde, konnte der Bürgermeister auch Urkunden und Präsente des Tourismuszentrums Oberpfälzer Wald übergeben. Für die Gastgeber hatte Bürgermeister Eckl ebenfalls Geschenke dabei.
Weitere Beiträge zu den Themen: August 2015 (7425)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.