Im Kleinkindergottesdienst spielerisch Glauben erfahren
Erntedank mit Apfel

Lokales
Teunz
08.10.2014
4
0
Die Pfarrgemeinde veranstaltete am Erntedankfest einen Kleinkindergottesdienst im Pfarrheim. Im Mittelpunkt stand dabei Gott als Schöpfer von Himmel und Erde.

Passend zu Erntedank ging es in der Geschichte "Ein Apfel erzählt" auf spielerische und kindgerechte Art und Weise um das Wachsen und Reifen. Auch das Danksagen wurde nicht vergessen. Mit verschiedenen Symbolen wie Früchten und Gemüse, Brot, einem kleinen Haus, einer Kindergartentasche und einem Bild der Familie brachten die Kinder ihren Dank zum Ausdruck.

Das "Vater unser" und das Lied "Die Sonne hoch am Himmelszelt" rundeten den Gottesdienst ab. Zum Abschluss erhielt jedes Kind für den Nachhauseweg noch einen Apfel und ein Exemplar der Apfel-Geschichte.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401138)Oktober 2014 (9311)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.