Kinderchor "Effata" erlebt ereignisreichen Tag
Vom Dom begeistert

Der Teunzer Kinderchor "Effata" sitzt nach der Gesamtprobe auf den Stufen des Regensburger Doms und genießt den Blick auf die Stadt. Bild: hfz
Lokales
Teunz
28.07.2015
4
0
Am 1. Diözesan Kinder- und Jugendchortag in Regensburg nahm auch die Gruppe "Effata" aus Teunz teil. Organisiert hatte den Tag das Diözesanreferat Kirchenmusik.

Die jungen Sänger mit ihrer Leiterin Manuela Barth erreichten die Domstadt per Zug. Zunächst stand eine gemeinsame Probe der 1400 Teilnehmer auf dem Programm, welche von Diözesan-Musikdirektor Christian Dostal geleitet wurde. Die Lieder, die teilweise eigens für diesen Tag komponiert wurden, hatten die Kinder bereits in ihren Pfarreien eingeübt. Vor der Anspielprobe mit den Bläsern durften die Kinder bei einer Stadtrallye Fragen über Regensburg beantworten und eine Strudelfahrt auf der Donau unternehmen.

Am Ende des ereignisreichen Tages wurde gemeinsam mit Bischof Voderholzer ein Pontifikalamt gefeiert. Der Bischof war sichtlich begeistert vom frischen Klang der 1400 Stimmen. Für die Kinder war es ein aufregendes Erlebnis, einen Gottesdienst im Dom mitgestalten zu dürfen und dabei dem Bischof so nahe zu sein.

Der Ausflug war ein Dank für die gestalteten Gottesdienste in der Pfarrei und die Probenteilnahme.
Weitere Beiträge zu den Themen: Juli 2015 (8666)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.