Michael Kühner Prüfungsbester im Meisterkurs
Mit Fleiß ans Ziel

Geschäftsführer Peter Ehrenhuber (links) und Ausbilder Richard Gleißner (rechts) von der TGW, sowie der Leiter des Bildungszentrums der Handwerkskammer Schwandorf Uli Götz (Zweiter von links) gratulierten Michael Kühner zum herausragenden Prüfungsergebnis im Meisterkurs. Bild: adi
Lokales
Teunz
23.09.2015
29
0
Als Prüfungsbester unter 38 Absolventen erhielt "Neu-Meister" Michael Kühner von TGW Software Services eine Urkunde von Uli Götz, Leiter der Handwerkskammer (HWK) Schwandorf überreicht. "Michaels Ehrgeiz hat sich bezahlt gemacht", stellte Götz fest.

Auch Peter Ehrenhuber, Geschäftsführer des IT-Unternehmens, lobte Kühners Willen, sich weiterzubilden. Der 25-jährige Teunzer begann im September 2006 seinen Berufsweg bei der Firma Klug mit einer Ausbildung zum Elektroniker für Betriebstechnik. Schon hier zeigte er großen Ehrgeiz und schloss seine Ausbildung mit 97 von 100 Punkten ab. Ab 2013 besuchte er nebenberuflich den Meisterkurs "Automatisierungstechnik und Systemelektronik " im CMT Charlottenhof. Auch Ausbilder Richard Gleißner gratulierte seinem ehemaligen Schützling und lobte dessen Engagement in der Betreuung von Auszubildenden. Zusammen mit Ehrenhuber überreichte er dem Grill-Fan einen Präsentkorb mit der nötigen "Software" und den Bildband "Faszination Technik".

Bei TGW soll Kühner in naher Zukunft eine Führungsposition in den Bereichen Lagertechnik und Shuttlesysteme einnehmen und auch Mitarbeiter ausbilden. Aktuell eignet sich der Elektromeister im Firmensitz in Wels das nötige Know-How im Bereich der Steuerungssoftware an.
Weitere Beiträge zu den Themen: September 2015 (7742)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.