Zahlreiche Akteure beim Musikantentreffen in Fuchsberg - Runde um Runde
Applaus für die "Dampfbroider"

1
Im Fuchsberger Wirtshaus spielten die Hobbymusikanten zünftig auf und sorgten für sehr kurzweilige Stunden. Bild: slh
Lokales
Teunz
10.11.2014
67
0
Ein Geheimtipp für alle Freunde der Volksmusik, ist das Musikantentreffen im Fuchsberger Wirtshaus. Dieses organisiert sich wie selbstverständlich, durch die Musikanten und deren Zuhörer quasi von selbst. Vor kurzem war es wieder einmal soweit: Bekannte Spieler und auch jüngere Nachwuchstalente stellten ihr Können im schmucken Fuchsberger Dorfwirtshaus unter Beweis.

In der Reihenfolge wie sie kommen, wird aufgespielt. Dazu werden lustige Geschichten aus dem richtigen Leben erzählt, ein bisserl was dazu gelogen und Witze über dies und das gemacht. Sogar Urlauber aus Ismaning gaben mit humorvollen Einlagen ihren Teil dazu.

In der Wirtsstube spielten fleißig und kräftig die "Dampfbroider" auf, das sind der Alfons Gollwitzer aus Woppenried, der Theo Helgert aus Weiherhammer und Karl-Heinz Deisinger aus Weiden. Die Drei machten mit ihren Diatonischen Instrumenten und Gesang den Start. Der Mois Zinkl aus Bernhof und der Rudi Lottner aus Bierlhof, überall bekannt als die "Wirtshausmusikanten" folgten mit Gitarre und Schifferklavier. Zwischendurch gab es von der Wirtin ein Stamperl Schnaps zur Stärkung. Aus Hoffeld kam der Günther Lacher mit seinem Akkordeon und seiner Tochter Christiane mit ihrer Musikmaschine, dazu begleitete Jonas Brandl mit Gitarre und Percussion.

Voll in die Tasten der Quetschn drückte Andrea Wild aus Gartenried und sang auch dazu. Die beiden Akkordeonspieler Sepp Bauer und Peter Jürgens aus Oberviechtach schlossen die Musikantenrunde ab.

Und so wurde Runde um Runde gespielt, der langanhaltende Applaus freute die Musikanten sehr, denn dieser ist ja das Brot der Hobbyspieler. Damit diese schöne Wirtshauskultur nicht ausstirbt, findet der nächste Stammtisch am letzten Freitag im November wieder in Fuchsberg statt.
Weitere Beiträge zu den Themen: November 2014 (8193)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.