Asphaltierungsarbeiten im Gemeindegebiet Teunz bis Ende der Woche fertig
Oberbau kommt in die Jahre

Die Straße von Fuchsberg nach Hermannsried hat bereits eine neue Asphaltschicht erhalten. Bilder: hfz (2)
Vermischtes
Teunz
27.09.2016
23
0

Sanierungsbedürftige Gemeinde- und Gemeindeverbindungsstraßen stehen derzeit im Fokus. Ende dieser Woche sollen etliche Straßen mit einer neuen Oberschicht versehen sein.

Auf Vorschlag von Bürgermeister Norbert Eckl und einstimmigen Beschluss des Gemeinderates vom 28. April werden im Bereich der Gemeinde Teunz mehrere Straßenabschnitte mit einem Gesamtbetrag von etwa 150 000 Euro saniert.

"Altersbedingte Schäden und Absetzungen am Oberbau der Straßen waren ausschlaggebend dafür, umgehend mit den Sanierungsarbeiten zu beginnen", betont der Bürgermeister. Im Wesentlichen davon betroffen waren die Gemeindeverbindungsstraßen von Fuchsberg nach Zeinried sowie von Fuchsberg in Richtung Hermannsried.

Weitere flächigen Asphaltierungen werden von der Firma Huber in den Ortschaften Wildstein, Höcherlmühle, Kühried, Fuchsberg, Gutenfürst und Teunz vorgenommen. Mit Abschluss der Maßnahme ist noch in dieser Woche zu rechnen. Im Bereich der Ortschaft Teunz (Schulstraße und Pfarrer-Wendl-Straße) erfolgt zur Zeit eine Abklärung, welche Maßnahmen am geeignetsten wären, die bestehenden Schäden zu beheben. Der Bürgermeister bittet die Bevölkerung für die im Zuge der Arbeiten entstandenen Umleitungen um Verständnis.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.