Bürgermeister Karl Bèla feiert 60. Geburtstag
Im Trachtenlook

Bürgermeister Norbert Eckl (rechts) überreichte an seinen Kollegen Karl Bèla (Mitte) eine bayrische Tracht, welche er sofort anprobierte. Bild: hfz
Vermischtes
Teunz
02.05.2016
37
0

Teunz/Großmanok. Anlässlich des 60. Geburtstags von Bürgermeistert Karl Bèla aus der Partnerschaftsstadt Großmanok (Nagymànyok), reiste eine kleine Delegation unter Führung von Bürgermeister Norbert Eckl mit Gemeinderat Adolf Hammer und Bauhofleiter Josef Fuchs nach Ungarn.

Auch die knapp 850 Kilometer Entfernung wurden nicht gescheut, um die Glückwünsche der Gemeinde Teunz zu überbringen. Neben den vielen privaten und politischen Gesprächen besichtigte die Gruppe unter anderem den neu errichteten Schießstand in Großmanok, sowie die Stadt Pècs (Fünfkirchen), die fünftgrößte Stadt Ungarns nahe der kroatischen Grenze, die 2010 zur Kulturhauptstadt Europas ernannt wurde. Als Geburtstagsgeschenk überreichte Bürgermeister Norbert Eckl an seinen Kollegen Karl Bèla ein komplettes Outfit bayrischer Tracht, welche auch sofort anprobiert wurde. Sichtlich gerührt dankte er für das Geschenk und wünschte den Bürgerinnen und Bürgern aus Teunz alles Gute und die besten Grüße.

Nach vier Tagen Aufenthalt, Festigung der Freundschaft zu den Bürgern von Großmanok, zahlreichen Erlebnissen und neu gewonnenen Eindrücken, reiste die Gruppe wieder zurück nach Teunz, mit dem Vorsatz, sich bald wieder in Frieden und Freiheit, freundschaftlich zu treffen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.