Der Kürbis hat viele Gesichter

Vermischtes
Teunz
09.11.2016
11
0

Das Kürbisfest der "Wühlmäuse" des Obst- und Gartenbauvereins Teunz wurde zu einer schönen internen Veranstaltung. Da die Kinder heuer im Frühjahr viele Kürbispflanzen von der Firma Wagner aus Wildstein gesponsert bekommen hatten, lag es nahe, die Endprodukte zu verwerten und zu präsentieren. Fast alle Kinder nahmen mit ihren Eltern und Angehörigen teil und zeigten stolz ihren geschnitzten Kürbiskopf, der in allen möglichen Variationen im Pfarrheim zum Leuchten gebracht wurde. Die Eltern wiederum zauberten aus dem Innenleben leckere Kürbisspeisen, von Kuchen bis Bowle. Barbara Winkler (rechts) dankte im Namen ihres Teams und vom OGV allen Beteiligten. Pfarrer Herbert Rösl und Zweiter Bürgermeister Robert Hechtl nahmen unter Berücksichtigung mehrerer Gesichtspunkte die Prämierung vor. Die Sieger waren Matthias Saller, Hanna Forster und Andreas Brandstätter. Daneben gab es ein Quiz über Kürbisse und Fledermäuse (zweiter Schwerpunkt), was auch in der schönen Tischdeko ersichtlich war. Hier holte Korbinian Kühner die meisten Punkte, gefolgt von Lukas Ruhland und Lea Zimmet (punktgleich) und Marina Saller. Da alle Kinder sich Mühe bei der Pflege der Pflanzen gegeben hatten, wartete das "Wühlmaus-Team" mit einer Überraschung (Kinobesuch) für alle auf. Bild: hfz

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.