Feuerwehr baut auf guten Ausbildungsstand - Beim Funk derzeit noch zweigleisig
Feuerwehr Fuchsberg bewährt sich bei Hornissennest und Waldbrand

Vermischtes
Teunz
08.01.2016
9
0

Kommandant Martin Süß berichtete bei der Jahresbilanz der Feuerwehr von Festlichkeiten wie dem Florianstag in Zeinried, aber auch von kleineren Einsätzen wie einem Containerbrand am Wertstoffhof. Auch zum Umsetzen eines Hornissennestes in Pullenried, zu Verkehrsunfällen auf der B 22 und zwischen Teunz und Fuchsberg sowie zu einem Waldbrand bei der Tannenschleife mussten die Mitglieder ausrücken.

Bei allen Einsätzen habe man dank des guten Ausbildungsstands schnelle und wirkungsvolle Hilfe leisten können. Peter Forster und Martin Süß nahmen an einer Schulung und Funkübung für Digitalfunk teil. Auch für alle anderen Aktiven müsse die Ausbildung im Umgang mit den Digitalfunkgeräten in diesem Jahr im Fokus stehen. Noch fahre man allerdings zweigleisig und nutze auch die analoge Technik bis sich der Digitalfunk endgültig bewährt habe.
Weitere Beiträge zu den Themen: Feuerwehr (1117)Waldbrand (9)Hornissennest (1)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.