Feuerwehrball punktet mit drei Sketchen
Im Himmel der Fuchsberger

Bild: for
Vermischtes
Teunz
29.01.2016
89
0
Der Faschingsball der Fuchsberger Wehr lockte wieder zahlreiche Gäste ins Feuerwehrhaus. Auch wer sich vom Duo "Lets Dance" nicht zum Tanzen verleiten lassen wollte, kam auf seine Kosten. Denn gleich drei Sketche boten beste Unterhaltung. Beim "Himmel der Fuchsberger" (Bild) spielten Isabella Vogl, Kerstin Hammer, Magdalena Vogl, Isabella Wilhelm, Andreas Wilhelm, Thomas Höger, Kristina Baumer, Johannes Baumer und Peter Forster unter der Leitung von Veronika Forster. Die Engelchen petzten so manche Vorkommnisse aus den gemeindlichen Feuerwehren bei Petrus und machten Lust aufs Fuchsberger Festjahr 2016 mit Einweihung der Jakobikirche und 500 Jahre Reinheitsgebot. Beim Sketch "Pimmel der Fuchsberger" spielen die drei Klavierspieler ohne die Zuhilfenahme der Hände. Als Zugabe kam dann noch ein Gittarist. Zwei "Deiferl" von der Kührieder Feuerwehr nahmen Vorkommnisse in der Gemeinde aufs Korn. Vorsitzender Michael Baumer dankte Gästen und dem Helferteam. Viele Maskierte machten beim Heimgehen noch einen Umweg in die Kellerbar.
Weitere Beiträge zu den Themen: Fasching (647)Feuerwehr Fuchsberg (2)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.