Kirwa-Geld für Jugend

Die Gewinner der Hauptpreise freuen sich: Irmi Fischer (Mitte) wird in der Allianz-Arena auf der Haupttribüne sitzen und Stefan Zimmet (Zweiter von rechts) kann seine Freunde zur Brauereibesichtigung bei der Schlossbrauerei Fuchsberg einladen. Bilder: frd (2)
Vermischtes
Teunz
05.10.2016
134
0

Dass die Jugend des FC OVI-Teunz Fußballspielen kann, hat sie mit dem Aufstieg von drei Mannschaften bewiesen. Die Nachwuchskicker können aber auch Feste organisieren, was sie mit der Kirwa unter Beweis gestellt haben.

Schon zum zweiten Mal hat der Nachwuchs des FC OVI-Teunz zur Jugend-Kirwa in die Teunzer "Sportarena" eingeladen. Die Organisationsleitung hatte Jugendsprecher Maximilian Ebnet inne. Schon im Vorfeld wurden zahlreiche geräucherte Forellen und Makrelen durch einen gut organisierten Lieferservice verkauft. Der Erlös kommt der Jugendarbeit zugute. Natürlich stand am Samstagnachmittag zunächst der Fußball im Mittelpunkt und so spielte die D-Jugend gegen die Jugend des ASV Cham II, die C-Jugend gegen die Spielgemeinschaft Schloßberg, die B- Jugend gegen die DJK Beucherling und im letzten Spiel die A-Jugend gegen die FT Eintracht Schwandorf.

Die Spiele konnten von den Gästen, vornehmlich von Familienmitgliedern der Spieler, bei Küchel und Torten beobachtet werden und da zu einer Kirwa auch ein leckerer Fisch gehört, ließen sich die Gäste auch eine geräucherte Forelle aus der "Gäbl-Räucherkammer" munden, für die es zusätzlich ein Glückslos für die große Tombola gab. Hier waren zwei Haupttribünenkarten für ein Spiel des FC Bayern München gegen Borussia-Mönchengladbach und eine Besichtigung der Schlossbrauerei Fuchsberg für zehn Personen, verbunden mit Freibier und einer guten Brotzeit, als Hauptpreise zu gewinnen. Am Abend konnten bei der "Gewinner-Ehrung" auf der Sportheimterrasse aber noch viele weitere Preise vergeben werden.

Der Vorsitzende des FC OVI-Teunz, Stephan Gäbl, lobte die perfekte Organisation durch die Jugend. Diesen sei vielleicht gar nicht bewusst, dass sie mit ihrem guten Spiel und dieser perfekten Organisation bereits an einer guten Zukunft des FC OVI-Teunz arbeiten.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.