Kommunionkinder führen Krippenspiel auf
"Herberge" bei den Senioren

Die Kommunionkinder der Pfarrei Teunz führten das Krippenspiel bereits einmal für die Senioren auf. Heute, um 16 Uhr, werden sie beim Wortgottesdienst nochmals auf Herbergssuche gehen. Bild: tkr
Vermischtes
Teunz
24.12.2015
12
0
Die Kommunionkinder der Pfarrei studierten für die Kinderchristmette ein Krippenspiel ein, indem das Geschehen der Heiligen Nacht erzählt wird. Nachdem einige Wochen geprobt wurde, war man soweit an die Öffentlichkeit zu gehen. Der wöchentliche Seniorentreff der Nachbarschafts- und Nächstenhilfe der Pfarrei Teunz bot sich an, um erstmals vor Publikum, das einstudierte Stück zum Besten zu geben. Die Schauspieler und Gäste hatten sichtlich Freude an der Darbietung.Im Anschluss trafen sich Senioren, Kinder und Eltern zu Kaffee, Kuchen im Pfarrheim und so wurde aus dem Seniorennachmittag ein "Nachmittag der Generationen". Zum Abschluss gab es für die Kinder dann auch noch eine Geschichte, vorgetragen von der Organisatorin des Seniorentreffs, Rosina Krafczyk. Michael Weber stimmte mit seiner Gitarre noch einige Adventslieder an. Am 24. Dezember, um 16 Uhr, wird das Krippenspiel beim Kindergottesdienst aufgeführt.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.