Mit 97 „noch mitten im Leben“

Maria Lobinger (97) freute sich über viele Gratulanten. Neben ihren vier Töchtern mit Familien, waren auch Pfarrer Herbert Rösl (hinten, Mitte) und Dritter Bürgermeister Adolf Hammer (rechts) nach Zeinried gekommen. Bild: frd
Vermischtes
Teunz
14.06.2016
65
0

Maria Lobinger ist die älteste Einwohnerin der Gemeinde Teunz. Als sie am Samstag ihren 97. Geburtstag feierte, gratulierten auch einige Überraschungsgäste.

-Zeinried. Es war schon ein ganz besonderer Tag für Maria Lobinger, die älteste Bürgerin der Gemeinde Teunz. Denn an ihrem 97. Geburtstag war das Haus voll. Neben den Verwandten waren auch ihre vier Töchter mit Familien, darunter drei Enkel, zum Gratulieren gekommen. Als sie eine melodische Glückwunschkarte mit dem Lied "So a schöner Dog" erhielt, sang die Jubilarin kräftig mit und strahlte über das ganze Gesicht. Überhaupt ist sie trotz ihres schon fortgeschrittenen Alters noch rüstig beieinander und am Tagesgeschehen interessiert.

Am 11. Juni vor 97 Jahren erblickte sie in Kleinschwand mit dem Geburtsnamen Schmauß das Licht der Welt. Nach der Schulzeit lernte sie bei einer Arztfamilie in Nürnberg, wie ein Haushalt geführt werden sollte. 1942 heiratete die Jubilarin Michael Lobinger aus Zeinried und hatte mit der Versorgung ihrer vier Töchter, der Arbeit in der Landwirtschaft und im kleinen "Kramerladen" mehr Arbeit als sie brauchen konnte. Als ihr Ehemann 1994 verstarb und die Kinder längst aus dem Haus waren, versorgte sie mit Liebe ihren Garten, ging auf Schwammerlsuche und war bis zu ihrem 85. Lebensjahr mit dem Moped unterwegs. Dritter Bürgermeister Adolf Hammer überbrachte der ältesten Einwohnerin die Glückwünsche der Gemeinde.

Auch Pfarrer Herbert Rösl überbrachte seine Glück- und Segenswünsche und hatte ein Buch über einige "Heilige" dabei, denn auch mit dem Lesen hat die Jubilarin noch keine großen Probleme. Maria Lobinger freute sich auch über eine Abordnung des Frauenbundes Teunz, die ihr wie alle Gratulanten, noch eine schöne Zeit auf dem Weg zum Hunderter wünschten.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.