Sternsinger in den Gemeinden Teunz und Niedermurach
Von Haus zu Haus

Diese Sternsinger aus Niedermurach, Pertolzhofen und Teunz waren bei der Eröffnungsfeier mit Aussendung dabei. Bild: hfz
Vermischtes
Teunz
07.01.2016
15
0

/Niedermurach. 16 Ministranten aus der Pfarreiengemeinschaft Teunz/Niedermurach/Pertolzhofen nahmen an der diözesanen Eröffnungsfeier zur Sternsingeraktion 2016 im tschechischen Kladrau teil.

Nach der Ankunft kleideten sich die Ministranten mit ihrem Königsgewand ein, während die beiden Bischöfe Dr. Rudolf Voderholzer und Frantisek Radkovský im Schulhof die große Schar der Sternsinger begrüßten. Ein langer und bunter Kirchenzug mit circa 1000 Sternsingern führte in die rund einen Kilometer entfernte Klosterkirche Kladrau.

Die beiden Bischöfe sandten die Sternsinger im Gottesdienst aus und bestärkten sie mit dem Segen Gottes für ihren wertvollen Dienst. Die Ministranten stärkten sich noch mit Tee und Gebäck, bevor sie die Heimfahrt antraten. Die folgenden Tage waren sie dann in ihren Heimatpfarreien unterwegs und brachten den Segen von Haus zu Haus.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.