Vier Meter hohe Sonnenblumen

Marianne Baumer (hinten, links) nahm die Prämierung der Teilnehmer am Nachwuchswettbewerb des Gartenbauvereins Fuchsberg vor. Die Eltern halfen beim Aufstellen der bis zu vier Meter hohen Sonnenblumen. Bild: frd
Vermischtes
Teunz
30.09.2016
15
0

Der Gartenbau- und Ortsverschönerungsverein (GOV) Fuchsberg hatte im Frühjahr Sonnenblumensamen an die Kinder verteilt. Diese fanden sich nun mit den teils riesigen Blumen zur Prämierung beim Kaffeekränzchen im Feuerwehrhaus ein. Preise gab es für alle Teilnehmer, welche die stellvertretende Vorsitzende Marianne Baumer an alle 18 Kinder verteilte. Lina-Marie Landgraf hatte die höchste Sonnenblume (4 Meter) gezüchtet, gefolgt von Merle Köster (3,96 Meter) und Amelie Baumer (3,75 Meter). Zum Erinnerungsfoto stellten sich die Kinder unter den "Sonnenblumen-Sonnenschirm". Sie freuen sich schon auf die Nachwuchsaktion des Vereins im nächsten Jahr.

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.