„Woche der Bewegung“ an der Grundschule Teunz
Schwitzen statt sitzen

Die Schüler der Grundschule Teunz hatten Freude am Sport und hätten auch nichts gegen ein "Jahr der Bewegung" einzuwenden. Bild: frd
Vermischtes
Teunz
15.06.2016
35
0

Das Motto der Woche der Bewegung an der Grundschule Teunz lautete "Schwitzen statt sitzen". Jeden Tag eine andere sportliche Betätigung zu schulen, war das Ziel dieser Bewegungswoche. Denn jeder Schüler sollte gemäß seinen Fähigkeiten Sport treiben und Freude an "seinem Sport" finden.

Beim spielerischen Sportprogramm wurde der Rücken gestärkt und beim Fußball der Klassenmeister ermittelt. Es konnte die Fitness an Großgeräten überprüft und sogar ein Training beim Handballverein Oberviechtach absolviert werden. Wichtig dabei war, die Schüler zwar zu fordern, sie aber nicht zu überfordern, damit sie den Spaß am Sport nicht verlieren. Die Kinder warteten voller Spannung auf die täglichen Sportstunden und waren äußerst motiviert bei der Sache.

Waren einige zu Beginn ein wenig skeptisch, so waren sich am Ende der Woche alle einig, dass sogar ein "Jahr der Bewegung" eingeführt werden sollte. Rektorin Christine Braun danke den Kindern fürs Mitmachen und allen, die diese während der Woche zur sportlichen Betätigung hingeführt haben. Schließlich bestehe die Hoffnung, dass die Kinder auch außerhalb der Schulzeit Handy und Smartphones zur Seite legen und mit großem Spaß Sport betreiben.
Weitere Beiträge zu den Themen: Grundschule Teunz (13)Rektorin Christine Braun (2)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.