IHK-Akademie Bayern setzt auf Richard Gleißner
Neues Jury-Mitglied

Richard Gleißner (Dritter von rechts) und Martin Gorges (Fünfter von rechts) freuen sich über ihre IHK-Urkunden. Es gratulierten (von rechts) Ralf Kohl und Ronny Thiemig (IHK Regensburg), TGW-Geschäftsführer Peter Ehrenhuber, Thomas Schneider (IHK-Akademie Bayern) und Jury-Mitglied Eva Zimmermann-Hönigl. Bild: Götz
Wirtschaft
Teunz
07.10.2016
123
0

"Ich habe Richard Gleißner im Jahr 2010 kennengelernt", sagte Thomas Schneider, Leiter der IHK-Ausbilderakademie Bayern gestern in den Räumen der TGW Software Services in Teunz. Der Ausbilder für Elektrotechnik wollte sich zertifizieren lassen, "und wir hatten noch gar keine Flyer".

Mittlerweile läuft die Zertifizierung und Gleißner hat 2013 - als Erster in ganz Bayern - die Stufe drei abgelegt. Ab Herbst 2016 wechselt er nun auf "die andere Seite" und wird ehrenamtliches Jury-Mitglied bei der Ausbilderakademie. "Ich freue mich, dass ich einen Beitrag dazu leisten kann, dass die Qualität der Ausbildung weiter steigt", sagt der Handwerksmeister im Elektrobereich. Seit 2007 ist er im Teunzer Software-Unternehmen als Ausbilder tätig und dabei äußerst erfolgreich.

"Danke für Ihre Hartnäckigkeit. Bleiben Sie neugierig", sagte Schneider und bezog dies auch auf die acht Ausbilder aus der ganzen Oberpfalz, die beim Festakt in Teunz ihre IHK-Zertifikate erhielten, darunter auch Martin Gorges (TGW). (Seite 17)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.