Alle Maschkerer preiswürdig

Lokales
Thanstein
04.02.2015
0
0

Zwei Damen auf der Sonnenliege blättern beim Kneippbecken in Klatschblättern und befördern allerhand Interessantes aus Thanstein ans Tageslicht: Selbst die Sketche passten beim VPC-Ball zum Motto "Sonne, Strand und mehr".

Ausgelassene Stimmung herrschte beim Fasching des Vorderlader- und Pistolenclubs (VPC) am Wochenende im Schützenheim. Musikant "Ritschie" verstand es bestens, die maskierten Gäste bei Laune zu halten.

Unter dem Motto "Sonne, Strand und mehr" begrüßte Schützenmeister Ludwig Dirscherl als Strandverkäufer an der "Shooting-Beach" die Gäste und Vereine. Unter ihnen Abordnungen der Feuerwehr Thanstein-Berg, der Katholischen Landjugend und der Au-Talschützen. Besonders freute er sich über die zahlreichen Maschkerer, die im geschmückten Schützenheim für ein schönes Bild sorgten. Von Beginn an füllte sich die große Tanzfläche zu den Klängen der Musik. Die VPC-Mitglieder unterhielten ihre Gäste mit mehreren Einlagen. Zu Beginn machten es sich zwei Damen in Sonnenliegen beim Kneippbecken bequem und blätterten in ihren Klatschblättern. Darin entdeckten sie manch verborgene Begebenheit, die sich während des Jahres in Thanstein so getan hatte.

Anschließend machten sich "Kare" und "Frieda" auf den Weg zur Führerscheinprüfung. Hier stellte sich heraus, dass Beifahrer "Kare" alles besser wusste, aber trotzdem bereits zum dritten Mal zur Prüfung antreten musste. Mehrmals erinnerte er seine Frau mit den Worten: "Irgendwie ist mir schlecht" an seine Panik vor der Prüfung. Der dritte Sketch spielte in einem "Ristorante" in Italien. Mutter, Vater und Kind hatten Probleme mit den Gerichten auf der Speisenkarte und mit der Sprache. Aber auch der Kellner hatte seine liebe Mühe mit den Gästen.

Gegen Mitternacht schlängelte sich eine Polonaise durch den Saal und mit Spannung wurde die Maskenprämierung erwartet. Die Jury hatte dabei keine leichte Aufgabe und überreichte an alle Maschkerer einen Preis. Für die Bewirtung sorgten in bewährter Form die Schützendamen. Die Stimmung war toll und alle waren sich einig, diese Veranstaltung im kommenden Fasching auf jeden Fall zu wiederholen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Februar 2015 (7876)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.