Andreas Meixensberger aus Jedesbach feiert mit vielen Gratulanten Geburtstag
Spaziergänge und Holzarbeit

Andreas Meixensberger stellte sich mit Ehefrau Marianne im Kreise der Familie und der Abordnungen der FFW Dautersdorf, des VdK und der Kirchenverwaltung zum Erinnerungsfoto. Bild: rkp
Lokales
Thanstein
26.10.2015
28
0
Das Ehrenmitglied der Freiwilligen Feuerwehr Dautersdorf, Andreas Meixensberger aus Jedesbach, wurde 70 Jahre alt. Diesen besonderen Anlass feierte der Jubilar im Kreise seiner Familie und Freunde samt Abordnung der Dautersdorfer Wehr im Krämerhof.

Andreas Meixensberger wurde in Jedesbach als zweites Kind der Eheleute Katharina und Andreas Meixensberger geboren und verbrachte seine Kindheit mit seiner Schwester auf dem elterlichen Hof. Nach seiner Schulzeit in Thanstein besuchte er drei Jahre lang die Berufsschule in Neunburg sowie zwei Jahre in den Wintersemestern die landwirtschaftliche Fachschule, um den Beruf des Landwirts zu erlernen. Mit dieser Ausbildung führte er schließlich den elterlichen Betrieb fort. Weitere Stationen im Berufsleben des Jubilars waren die Arbeit als Weber bei der Firma Otto & Söhne sowie als Arbeiter in einer Drahtfabrik in Prackendorf. Am 16. Oktober 1972 führte er Marianne Ettl aus Eixendorf vor den Traualtar. Aus dieser Ehe gingen ein Sohn und mittlerweile zwei Enkelkinder hervor.

Neben den Tätigkeiten bei der Feuerwehr engagiert sich das Geburtstagskind in der Kirchenverwaltung und der Kapellenstiftung. Spaziergänge und die Holzarbeit sind die Hobbys des rüstigen Rentners. Letzterem, sowie der Tätigkeit in der Landwirtschaft, verdankt er eigenen Angaben zufolge seine Rüstigkeit.
Weitere Beiträge zu den Themen: Oktober 2015 (8435)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.