Gemeindearbeiter Alois Schwendner 25 Jahre im Dienst - Ehrung
"Ein-Mann-Betrieb" läuft gut

Lokales
Thanstein
13.04.2015
5
0
Bei der jüngsten Sitzung des Gemeinderats wurde der Gemeindearbeiter Alois Schwendner für 25 Jahre Dienstzeit bei der Gemeinde Thanstein ausgezeichnet. Bürgermeister Walter Schauer gab einen kurzen Rückblick auf den beruflichen Weg des Jubilars, der eine Ausbildung als Schmied/Landmaschinenschlosser absolviert hat.

Nach dem Wehrdienst war Schwendner von 1977 bis 1979 als Blechschlosser bei der Firma Zinser beschäftigt, es folgte ein Arbeitsverhältnis bei der Firma Dorrer von 1979 bis 1990. Seit 17. April 1990 ist die Gemeinde sein Arbeitgeber. Eingestellt wurde Schwendner von Bürgermeister Johann Bauer, 18 Jahre arbeitete er mit Bürgermeister Alfons Kramer zusammen, dann mit Harald Neußinger und nun mit Schauer.

Dieser bescheinigte dem Jubilar, der für den Thansteiner Bauhof im Ein-Mann-Betrieb arbeitet, Vielseitigkeit, selbstständiges Arbeiten, Sachwissen und große Zuverlässigkeit. Auch sei Schwendner der gute Zustand der Thansteiner Schule zu verdanken, die er als Hausmeister betreut. Schauer dankte für sein Engagement und für die gute Zusammenarbeit über viele Jahre hinweg. Er überreichte zusammen mit seinem Stellvertreter Wolfgang Niebauer und Jürgen Steinbauer von der Verwaltungsgemeinschaft Neunburg die Ehrenurkunde des Freistaates Bayern und die Dankesurkunde der Gemeinde Thanstein sowie ein kleines Präsent.
Weitere Beiträge zu den Themen: April 2015 (8563)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.