Hobby begleitet Johann Kraus (85) durchs Leben
Musikalität vererbt

Jubilar Johann Kraus mit seinem "Bandonium", sowie Ehefrau Maria und Sohn Manfred (rechts) im Kreise der Gratulanten. Bild: bej
Lokales
Thanstein
05.02.2015
0
0
"Di wo da Hergott bsonders liebt, die lasst er recht old wern." Das war nur einer von vielen musikalischen Glückwünschen, die Johann Kraus aus Kulz zu seinem 85. Geburtstag erfuhr. Denn Gesang und Musik waren Programm am Jubeltag, begleitete die Musik den "Nutz Hans" doch ein ganzes Leben lang. Noch heute spielt er das "Bandonium", ein Instrument ähnlich der Steirischen, das bei vielen Auftritten im Einsatz war. Dieses musikalische Talent wurde auch an die drei Söhne und die Tochter vererbt, die als die Band "Mary Lous" bekannt sind.

Johann Kraus wuchs als Jüngster von sechs Kindern in Kulz auf und war später neben seiner Tätigkeit in der Landwirtschaft noch 25 Jahre bei der Webfabrik Müller in Oberviechtach beschäftigt. 1953 heiratete er seine Frau Maria, mit der er sich neben den vier Kindern über zwölf Enkel und sechs Urenkel freut. Außer der Arbeit in der Landwirtschaft liegt ihm auch die Waldarbeit sehr am Herzen. Noch heute geht er gerne "ins Holz", ist er doch für sein Alter außergewöhnlich rüstig und vielseitig interessiert.

Glückwünsche überbrachten auch Pfarrer Eugen Wismeth und Andrea Krämer vom Pfarrgemeinderat, Bürgermeister Walter Schauer, Gottfried Reger vom Krankenpflegeverein und Thomas Krämer im Auftrag der Feuerwehr Kulz.
Weitere Beiträge zu den Themen: Februar 2015 (7876)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.