Kinder aus Thanstein, Dautersdorf und Berg feiern ihre Erstkommunion
Als Gemeinschaft stark

Die Erstkommunionkinder (vorne von links) Matthias Lottner, Mathias Böhm, Verena Zitzmann, Dominik Duschner und Thomas Greiner stellten sich mit Pfarrer Eugen Wismeth, Religionslehrerin Martina Schäfer (links) sowie den Thansteiner Ministranten zum Erinnerungsbild. Bild: rkp
Lokales
Thanstein
02.05.2015
17
0
Unter dem Leitgedanken "Wir sind eine Gemeinschaft" gestaltete Pfarrer Eugen Wismeth die Erstkommunion für die Drittklässler aus Thanstein, Dautersdorf und Berg in der Pfarrkirche St. Johannes der Täufer in Thanstein.

Bevor sich die Kommunionkinder schließlich zum ersten Mal am Tisch des Herrn versammeln durften, trafen sie sich mit ihren Eltern an der ehemaligen Grundschule zum gemeinsamen Kirchenzug. Im Festgottesdienst zeigte Pfarrer Wismeth den Kindern die Monstranz, in welcher sich der Leib Christi befindet und welche zur Verehrung und Anbetung feierlich gezeigt wird. Hierzu konnten sie auf Fragen ihr Wissen unter Beweis stellen. In den Weggottesdiensten der vergangenen Monate hatten sich die Kinder gemeinsam auf dieses große Ereignis vorbereitet.

Bei den Lesungen und den Fürbitten brachten sie sich dann auch aktiv in die Gottesdienstgestaltung mit ein. Mit Freude präsentierten die Kommunionkinder ihre Kerzen, welche sie vor einigen Wochen mit viel Liebe zum Detail selbst gebastelt hatten. Als Erinnerungsgeschenk der Pfarrgemeinde erhielten sie ein Bronzekreuz mit den Symbolen Brot, Fisch und Wein.

Musikalisch umrahmt wurde der Gottesdienst vom Thansteiner Kirchenchor unter der Leitung von Richard Waldmann. Eine Dankandacht am Nachmittag, bei der die Kommunionkinder ihre Opfergabe spendeten, rundete diesen Tag ab.
Weitere Beiträge zu den Themen: Mai 2015 (7906)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.