VPC Thanstein gewinnt Mannschaftswettbewerb
Pokal für Thanstein

Die Sieger des Seniorenwanderpokalschießens sind (vorne von links) Günther Blaschke, Antonia Schwarz, Georg Schwarz und Spartenleiter Engelbert Lautenschlager. Gauschützenmeister Manfred Muck und Schützenmeister Ludwig Dirscherl (hinten von links) gratulierten. Bild: dl
Lokales
Thanstein
15.05.2015
0
0
Die Senioren des Schützengaues "Grenzland" Oberviechtach trafen sich zum zweiten Wanderpokalschießen im Auflageschießen. Der Vorderlader- und Pistolenclub Thanstein war Ausrichter und gewann den Mannschaftswettbewerb. Aus den Händen des Spenders, Gauschützenmeister Manfred Muck, erhielten sie den Wanderpokal überreicht.

Als Gäste waren nur die Senioren von "Einheit" Weiding ins Thansteiner Schützenheim gekommen. In einer Ring-Teilerwertung wurde der Sieger ermittelt. Den Wanderpokal gewann das Team vom VPC Thanstein mit 286 Punkten. Zum Sieg haben Ludwig Dirscherl, Günther Blaschke und Michael Dirscherl beigetragen. Auf den zweiten Platz kam Einheit Weiding (335) mit den Schützen Georg Schwarz, Wolfgang Neumann und Josef Bock. Den Wanderpokal überreichte Manfred Muck an Seniorenspartenleiter Engelbert Lautenschlager.

Die meisten Ringe schossen Ludwig Dirscherl mit 99 und Michael Dirscherl (97) beide Thanstein. In der Teilerwertung gab es drei Sachpreise zu gewinnen, sie gingen an Antonia Schwarz (26-Teiler), Georg Schwarz (31), beide Weiding, und Günther Blaschke, Thanstein (54). Manfred Muck dankte dem Ausrichter für die Organisation und Überlassung der Schießanlage. Mit einem gemeinsamen Essen endete das Seniorenschießen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Mai 2015 (7908)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.