Erste Hürde in der Feuerwehr-Laufbahn gemeistert
Sechs prüflinge der feuerwehr schaffen Jugendflamme

Vermischtes
Thanstein
21.12.2015
13
0

Mit der Jugendflamme legte der Nachwuchs der Feuerwehr Thanstein-Berg kürzlich mit Erfolg eine weitere Prüfung ab. Zu Beginn der vielseitigen Ausbildung ist die Jugendflamme das erste Abzeichen in der Feuerwehr-Laufbahn. Jugendwartsprecher Rudi Meier und Jugendwart Martin Mühlbauer fungierten als Prüfer und nahmen die einzelnen Stationen nacheinander ab. Diese beinhalteten die Zusammensetzung eines Notrufes, die Anfertigung von drei Knoten oder Stichen, das Auswerfen eines doppelt gerollten C-Schlauches, die technische Handhabung des Strahlrohres und das Aufsuchen eines Unterflurhydranten mit Hilfe des Hinweisschildes. Nachdem jeder der sechs Prüflinge die fünf Stationen absolviert und bestanden hatte, konnten ihnen Kommandant Sandro Reimer, stellvertretender Kommandant Thomas Eiber, Vorsitzender Daniel Zitzmann, Jugendwart Martin Mühlbauer, Jugendwartsprecher Rudi Meier und Bürgermeister Walter Schauer ein Lob für die erbrachte Leistung aussprechen und jeweils ein Abzeichen überreichen. Theresa Obermeier, Martina Schmidt, Simon Meixensberger, Patrick Reimer, Karina Müller und Andreas Klier haben die erste Hürde gemeistert. Bild: rkp

Weitere Beiträge zu den Themen: Feuerwehr (1100)Jugendflamme (16)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.