Herunterfallender Ast trifft Kopf des Mannes
42-Jähriger stirbt nach Baumfällarbeiten

Symbolbild: dpa
Vermischtes
Thanstein
05.03.2016
3020
0
Ein 42-jähriger Mann aus dem Landkreis Schwandorf führte mit seinem 40-jährigen Begleiter am Freitag, 4.März gegen 10.50 Uhr in einem Waldstück im Ortsteil Kulz Baumfällarbeiten durch. Wie die Polizei mitteilt, kam es beim Fallen eines gefällten Baumes zur Berührung mit dem Nachbarbaum. Dabei brach ein Ast ab und traf den Geschädigten am Kopf.

Der Geschädigte erlitt schwerste Kopfverletzungen und wurde mit dem Rettungshubschrauber in ein Regensburger Krankenhaus verbracht. Dort erlag er in den Abendstunden seinen Verletzungen. Er trug beim Arbeiten eine Schnittschutzhose, aber offensichtlich keinen Schutzhelm. Die landwirtschaftliche Berufsgenossenschaft wurde über den Vorfall in Kenntnis gesetzt.

Die Kriminalpolizei Amberg hat die Ermittlungen aufgenommen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.