Kriemhilde Ring gewinnt einen Mini Cooper
Preis auf vier Rädern

Groß war die Freude bei Gewinnerin Kriemhilde Ring (Zweite von rechts) und Enkel Sebastian (Vierter von rechts): In der Mini-Niederlassung in München übergaben ihr Vertreter der Raiffeisenbank Chamer Land und des Gewinnsparvereins Bayern den nagelneuen Mini Cooper. Bild: hfz
Wirtschaft
Thanstein
13.06.2016
132
0

Fortuna hat ihr Füllhorn ausgeschüttet: Krimhilde Ring aus Thanstein, Kundin der Raiffeisenbank Chamer Land, landete einen Haupttreffer bei der Gewinnsparauslosung der Raiffeisen- und Volksbanken in Bayern. Damit ist sie nun stolze Besitzerin eines nagelneuen Mini Cooper.

Reinhard Paulus, Prokurist der Raiffeisenbank Chamer Land, sowie Kundenberater Thomas Müller gratulierten der Gewinnerin während der feierlichen Schlüsselübergabe in der Mini-Niederlassung München. Laut einer Pressemitteilung der Raiffeisenbank verfügt der neue Pkw über stolze 192 PS und kostet mehr als 30 000 Euro. Die Freude der Kundin war besonders groß, denn eigentlich wollte sie ja schon ein Auto kaufen.

Die Teilnahme am Gewinnsparen ist mit fünf Euro pro Los im Monat möglich, so die Raiffeisenbank. Davon werden vier Euro gespart, ein Euro beträgt der Loseinsatz. Zusätzlich bestehen gute Chancen auf attraktive Geld- und Sonderverlosungsgewinne. Heuer werden unter anderem zehn Porsche Macan unter die Leute gebracht. Alle Gewinnsparer haben noch eines gemeinsam - sie sind besonders hilfsbereit: Mit jedem Los werden monatlich 25 Cent an karitative und soziale Einrichtungen gespendet.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.