Mit allen Kindern Feste feiern

Lokales
Theisseil
21.03.2015
2
0

Auf die Gemeinde Theisseil kommt nicht nur die Einweihung der Kinderkrippe zu. Weitere Jubiläen und Ausflüge stehen an, konstatierte das Vereinskartell im Feuerwehrhaus.

Beim Verteilen der Flyer für das Kinder- und Jugendprogramm hofft Beate Spickenreuther auf feste Zusteller in den Gemeindeteilen. "Die Zettel werden ausgehändigt, wo die Kinder sind. In einigen Ortsteilen wie Letzau und Theisseil haben wir viele Anmeldungen, in anderen, Schammesrieth bis Remmelberg, wenige."

Den Kinder- und Jugendbeauftragten schwebt eine Familienfahrt mit dem Bus nach Sinzing vor. Unter der Voraussetzung, dass sich Sponsoren für die Reisekosten finden, stünde für die Kleinen der Märchenpark auf dem Programm. Die Größeren könnten zum Klettern in den Hochseilgarten.

"Zur Einweihung der Krippe mit Kirchenzug und Frühschoppen am 3. Mai kommt Ministerin Emilia Müller", informierte Bürgermeisterin Marianne Rauh. Feiern könne man schon vorher, zum 60-jährigen Gründungsjubiläum der "Edelweiß"-Schützen am 26. April in Letzau. Einen originellen Termin hatte sich Günter Horn, der zweite Vorsitzende der Theatergruppe Letzau ausgedacht: "Am 7. November feiern wir unser 25-dreivierteljähriges Jubiläum, denn 25 Jahre feiern kann jeder." Vorher genehmigt sich die Gruppe eine Jubiläumsreise vom 2. bis 5. September nach Hamburg.

Mit Kindern wandern

Zur Herbstkartellsitzung lädt der Vorsitzende des OWV Theisseil-Muglhof Hans Balk am Montag, 5. Oktober, ins Gemeindehaus ein. Weil Jugendwart Michael Ertl die Waldweihnacht erfolgreich wiederbelebt hat, hofft man auf ebenso guten Zuspruch am Ostermontag, 6. April. "Da bieten wir erstmals eine kinderwagentaugliche Emmauswanderung an." Treffpunkt ist um 13.30 Uhr an der St.-Nepomuk-Kirche in Letzau. Weitere Informationen gibt Balk unter Telefon 0961/46 329.
Weitere Beiträge zu den Themen: März 2015 (9461)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.