Puppenspieler geben Wissen an Nachwuchs weiter
Hilfe für Kasperle

Beim Workshop mit Hermann und Johann Papacek und ihren Handpuppen herrschte gute Stimmung bei den jungen Teilnehmern. Bild: pap
Lokales
Theisseil
23.04.2015
17
0
Etwas ganz Besonderes hatte sich das Team der Kinder-und Jugendbeauftragten der Gemeinde, Stefanie Bodensteiner mit Johannes und Beate Spickenreuther, einfallen lassen. Sie organisierten einen Kasperl-Workshop mit Puppenspieler Hermann Papacek von Hermanns-Kasperltheater aus Edeldorf.

Der Puppenspieler erlaubte den 30 Kindern und einigen Erwachsenen einen Blick hinter die Kulissen. Zum Üben hatte Hermann seine kleinen Handpuppen mitgebracht. Er zeigte, wie man ihnen Leben einhaucht. Die richtige Fingerhaltung und das Spiel mit den zunächst stummen Akteuren begeisterte den Nachwuchs.

Als dann jeder vor den Zuschauern auftreten durfte, war die Begeisterung groß. Zum Abschluss gab es noch ein richtiges Spiel mit den großen Handpuppen. Hermann und Johann Papacek zeigten ihr Stück "Die verzauberte Prinzessin".
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)April 2015 (8563)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.