Königsproklamation bei Edelweiß Letzau
Zum Wohl der Gemeinde

Edelweiß Letzau ehrte seine neuen Könige und Pokalsieger. Bilder: zer (2)
Vermischtes
Theisseil
28.10.2016
70
0
 
Die Vereinsmeister mit den Pokalsiegern aus den Begleitprogrammen.

Die Königsproklamation ist Höhepunkt im Schützenjahr Edelweiß Letzau. In den letzten Wochen kämpften die Schützen um die Vereinsmeisterschaft. Schützenmeisterin Gerti Gallitzdörfer ehrt die Sieger.

Letzau. (zer) Ehe sie die vier Könige aber auszeichnete, ehrte Gallitzdörfer die Sieger zahlreicher weiterer Wettbewerbe. So gewann Klaus Seidel mit einem 107-Teiler vor Melanie Kaiser und Siegfried Kammerer das Festscheibenschießen mit dem Luftgewehr (LG). Mit der Luftpistole (LP) siegte Walter Wisgickl vor Markus Gallitzdörfer und Klaus Seidel.

Sachpreise gab es für die Jagdscheibe, die mit beiden Waffenarten zu schießen war, Sieger wurde Hubert Stemmer. Die Glücksscheibe holten sich Christian Schwägerl (LG) und Tobias Gallitzdörfer (LP), die Meisterscheibe sicherten sich Daniela Horn (LG) und Franz-Josef Völkl (LP). Bei der Jugend schoss Vanessa Bäumler vor Annkathrin Seidel erfolgreich auf die Meisterscheibe. Ausgelobt war auch ein Jugendpokal, den sich Annkathrin Seidel vor Vanessa Bäumler sicherte. Ein besonderer Dank galt den bisherigen Königen Tobias Gallitzendörfer, Anna Schwägerl, Annkathrin Seidel und Jutta Völkl, die die Schützen im vergangenen Jahr repräsentierten. Sie erhielten eine Erinnerungsnadel.

Die neuen Könige proklamierten mit Schützenmeisterin Gallitzdörfer, Bürgermeisterin Marianne Rauh und Ehrenschützenmeisterin Maria Wisgickl. In ihren Grußworten lobten beide Ehrengäste die Vereinsaktivitäten zum Wohle der Gemeinde. Gekommen waren auch die Patenvereine Hubertus Schirmitz und Eichenlaub Neustadt.

Die Kette für den Schützenkönig auf Luftgewehr erhielt Christian Uschold mit einem 173-Teile. Den Vizetitel gewann Christian Thiel vor Christian Wild. Neue Schützenliesl ist Daniela Horn (134 T) vor Rita Kammerer und Melanie Kaiser. Schützenkönig mit der Luftpistole wurde Markus Gallitzdörfer mit einem 376-Teiler, es folgten Tobias Gallitzdörfer und Franz-Josef Völkl. Bei der Jugend holte sich Annkathrin Seidl vor Vanessa Bäumler mit dem Luftgewehr den Titel.

Katharina und Stefan Scheufler haben eine Kindstaufscheibe gestiftet, gewonnen hat sie Franz-Josef Völkl. Auch Christian und Angela Uschold bekamen Nachwuchs, ihre Scheibe sicherte sich Anna Schwägerl. Den Gallitzdörfer-Gedächtnispokal gewann Herbert Sammel. Bei der Vereinsmeisterschaft in der Schützenklasse LG sicherte sich Christian Uschold den Meistertitel, in der Altersklasse LG Christian Schwägerl, in der Seniorenklasse A-LG Margita Sammel, in der Seniorenklasse B-LG Gertraud Gallitzdörfer.

Die Damenklasse LG gewann Melanie Kaiser, die Damenaltersklasse LG Anna Schwägerl. In der Schützenklasse LP siegte Tobias Gallitzdörfer, in der Seniorenklasse A-LP Herbert Sammel.

In der Damenaltersklasse LP Jutta Völkl, in der Seniorenklasse B-LP Gertraud Gallitzdörfer. Bei den Junioren Klasse A-LP setzte sich Franz-Josef Völkl durch. Zudem hat das Schützenmeisteramt eine Begleitscheibe aufgelegt. Mit der Luftpistole gewann diese Gertraud Gallitzdörfer, auf Luftgewehr holte sich Christian Uschold den Preis.
Weitere Beiträge zu den Themen: Edelweiß Letzau (1)Gerti Gallitzdörfer (1)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.