Mit Leim und Farbe

In der Werkstatt der Schreinerei Schmid in Grubhof waren kürzlich sehr junge Handwerker am Arbeiten. Sie fertigten im Ferienprogramm Vogelhäuschen an, wobei kein Exemplar gleich ausfiel. Bild: ad
Freizeit
Tiefenbach
22.08.2016
10
0

Kleine Löcher sind für Meisenarten vorgesehen, große Löcher sollen Stare und Sperlinge anlocken. 15 Kinder belagerten eine Schreinerei und fertigten Vogelhäuschen an.

-Grubhof. Das Ferienangebot zum Bau eines Vogelhäuschens a la Hundertwasser war auch heuer wieder sehr begehrt. Schnell war die maximale Teilnehmerzahl erreicht und so durften sich 15 Kinder daran machen, Nistkästen für die gefiederten Freunde zu fertigen.

Unter Anleitung von Schreinermeister Georg Schmid und seiner Familie wurde mit Eifer in der Werkstatt an den unterschiedlichen Motiven gesägt und gebohrt. Je nach gewünschter Vogelart wurden die Häuschen mit verschieden großen Einfluglöchern versehen. Das Schleifen der Kanten, Zusammenleimen und Schrauben konnten die Kinder selbstständig ausführen. Auch einige Eltern und Großeltern gingen dabei zur Hand. Nach dem Zusammenbau durften die Häuschen noch künstlerisch bemalt werden. Die Kinder konnten sich an Bildern und Vorlagen des Künstlers Hundertwasser orientieren, oder ganz eigene Motive kreieren. Mit Gold- und Silberstiften wurden mit großem Engagement feine Verzierungen angebracht.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.