Stelle für Bundesfreiwilligendienst wird frei
In Jugendarbeit tätig

Kerstin Fritsch ist seit fünf Monaten als Bundesfreiwilligendienstleistende bei der Jugendarbeit tätigt.
Lokales
Tirschenreuth in der Oberpfalz
07.02.2014
20
0
Die Bundesfreiwilligendienst-Stelle im Landratsamt Tirschenreuth wird ab September 2014 wieder neu besetzt. Die aktuelle Dienstleistende Kerstin Fritsch ist seit fünf Monaten im Jugendamt tätig. Direkt nach dem Abitur entschloss sich die 18-Jährige für den Freiwilligendienst in der Jugendarbeit. Vier Tage in der Woche ist sie am Landratsamt für die Kommunale Jugendarbeit tätig und einen Tag arbeitet sie im Kreisjugendring mit.

Die Aufgaben reichen von der Gestaltung von Flyern, der Homepage und dem Facebookauftritt bis hin zu organisatorischen Aufgaben, wie etwa das Vorbereiten der Veranstaltungen und dem Materialverleih für Jugendgruppen. Bei Bedarf hilft sie auch mal in anderen Abteilungen des Jugendamts aus. "Ich habe in diesem knappen halben Jahr bereits sehr viel gelernt und die Arbeit macht mir großen Spaß", schildert sie ihre Erfahrungen. Da die Stelle im September 2014 wieder frei und eine durchgängige Besetzung angestrebt wird, können sich ab sofort junge Erwachsene mit Interesse an einem Freiwilligendienst bewerben. Informationen und Bewerbung an: Kreisjugendamt Tirschenreuth, Jugendamtsleiter Herr Müller, Johannisstraße 6, 95643 Tirschenreuth, Tel. 09631/88-283.
Weitere Beiträge zu den Themen: Februar 2014 (8847)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.