Ferienprogramm des Fischereivereins Stiftland stößt auf große Resonanz
Kinder haben Petri Heil

Freizeit
Tirschenreuth
09.09.2016
14
0

Was die Ferienprogramme in der Region betrifft, ist der Fischereiverein Stiftland (FVS) schon immer ein verlässlicher Partner. Knapp 90 Kinder waren es diesmal, denen die Mitglieder des FVS das Angeln näherbrachten.

Die Kinder kamen aus Tirschenreuth, Bärnau, Marktredwitz und Waldsassen. Geangelt wurde am Stausee Liebenstein, am Rothenbürger Weiher und in der Bergauergrube in Waldsassen. Neben zahlreichen Helfern aus den Reihen des Vereins, waren auch immer die Vorsitzenden Robert Eisenmann und Hans Rath mit dabei.

Jeder erfolgreiche Teilnehmer durfte seine Beute, welche hauptsächlich aus Brachsen bestand, mit nach Hause nehmen. Zuvor machten die Helfer die Fische küchenfertig. Natürlich bekamen alle Kinder auf Vereinskosten eine Brotzeit und Getränke. Außerdem war der FSV am Ferienprogramm der AWO beteiligt.
Weitere Beiträge zu den Themen: Ferienprogramm (390)Fischereiverein Stiftland (5)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.