Spiel und Spaß beim OWV

Gut angenommen wird alle Jahre das Ferienprogramm des Oberpfälzer Waldvereins. Dabei steht auch immer eine kleine Wanderung an. Die führte heuer zum Torfstich. Bild: hä
Freizeit
Tirschenreuth
28.08.2016
22
0

Dem Angebot des OWV beim Ferienprogramm waren 18 Kinder gefolgt. Die Verantwortlichen hatten sich wieder alle Mühe gegeben und zahlreiche Aktionen vorbereitet. Zum Auftakt gab es traditionell eine angemessene Wanderung durch den Torfstich. Wanderwart Hermann Faget erläuterte dabei den Kindern was es mit dem Torfstich früher auf sich hatte. Die Kinder nahmen das erstaunt zur Kenntnis. Nach der Rückkehr gab es dann beim OWV-Heim Unterhaltsames und Spannendes, wobei sogar Grasskifahren auf dem Programm stand. Angeboten wurde wieder das Spinnennetz. Die Kinder durften Malen und Basteln. Mit Begeisterung wurde mit Pfeil und Bogen geschossen, viel Spaß gab es natürlich beim Wasserbombenwerfen. Ein Schwingtuch rundete das Angebot ab. Wandern und Spielen macht natürlich hungrig und durstig. Dafür wurde gegrillt und außerdem gab es wieder das beliebte Stockbrot.

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.