Außergewöhnliches Chorprojekt am Pfingstsonntag
E-Gitarre trifft auf Kirchenorgel

Werner Fritsch (links) und Benedikt Eckert sorgen am Pfingstsonntag für ein besonderen "Geburtstag" der Kirche.
Kultur
Tirschenreuth
12.05.2016
44
0

Mit einem weiteren außergewöhnlichen Chorprojekt wartet der Kirchenchor der Katholischen Pfarrgemeinde am Pfingstsonntag auf. Arrangements für E-Gitarre und Kirchenorgel werden um 9 Uhr beim Hauptgottesdienst zu hören sein. Chorleiter Werner Fritsch hat dazu zeitgemäße Chorsätze verfasst. Die Liedtexte dieser Heilig-Geist-Messe stammen aus der Feder des in Fuchmühl gebürtigen Augustinerpaters Ludwig Schraml OSA. Die Musik dazu verfasste vor gut 30 Jahren ein Musikerkollege des Chorleiters, Herr Alois Träger.

Gemäß dem Titel der Komposition "Neu wird das Angesicht der Erde" erhält in der Tirschenreuther Stadtpfarrkirche auch die kirchenmusikalische Aufführungspraxis ein neues Gewand passend zum Pfingstfest, dem "Geburtstag" der Kirche. An der Orgel wurde Benedikt Eckert verpflichtet, den E-Gitarren-Part übernimmt Chorleiter und Gitarrenlehrer Werner Fritsch.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.