Operngesang meets Bratsche & Cello
Konzert "Goldene Klänge" im Museumsquartier

Auf "Goldene Klänge" können sich Musikfreunde am 6. Februar im Museumsquartier freuen mit dabei sind Sabine und Monika Ehlscheidt (oben von links) sowie (unten) Patrick Burkhardt und Elisabeth Thöni. Bild: hfz
Kultur
Tirschenreuth
09.01.2016
95
0

"Operngesang meets Bratsche & Cello" klingt interessant. Auf die "Goldenen Klänge" dürfen sich Musikfreunde am 6. Februar im Museumsquartier freuen.

Vor einiger Zeit entstand bei den Schwestern Monika und Sabine Ehlscheidt (Opernsängerin und Bratschistin) die Idee, Viola, Mezzosopran und Cello einmal aus der zweiten Reihe hervor zu holen und ein Konzert zu gestalten, das Werke für genau diese Instrumentierung beinhaltet. Der Stadtmarketingverein Tirschenreuth freut sich, dass am Samstag, 6. Februar, um 19.30 Uhr dieses Konzerterlebnis im "Museumsquartier" stattfindet.

Geboten wird dort ein besonderer Konzertabend mit dem Titel "Goldene Klänge", bei dem die Schwestern Monika (Mezzosopran) und Sabine Ehlscheid (Viola) zusammen mit dem Cellisten Patrick Burkhardt und der Pianistin Elisabeth Thöni Werke von Brahms, Schubert, Rachmaninov, Mozart, Händel, Rossini und anderen großartigen Komponisten zum Besten geben. Dabei trifft Opernstimme auf Bratsche und Cello. Die Künstler präsentieren sich in verschiedenen musikalischen Formationen wie Trios, Duos, Kammerensembles, aber auch Solowerken und präsentieren Opernarien, Sonaten, Lieder und vieles mehr.

Bei diesem Konzertabend stehen einmal tiefere Instrumente an erster Stelle und nehmen die Besucher mit in die Welt der warmen und sinnlichen goldenen Klänge. Weitere Informationen beim Stadtmarketing Tirschenreuth, Tel. 09631/600249, in der Tourist-Info. Dort gibt es auch die Karten (Erwachsene 15, Schüler/Studenten 12 Euro) im Vorverkauf sowie bei den Vorverkaufsstellen.

Monika und Sabine Ehlscheidt begannen ihre musikalische Ausbildung an der Kreismusikschule Tirschenreuth. Monika Ehlscheidt ist seit 2009 im Extra-Chor der Bayerischen Staatsoper München engagiert. Sabine Ehlscheidt ist seit Januar 2014 festes Mitglied im Philharmonischen Orchester Heidelberg.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.