20. Sammelaktion "Weihnachten im Schuhkarton"
Kleines Paket, große Freude

Dieses Kind ist eines von 124 Millionen in über 150 Ländern, denen seit 1996 mit der Aktion "Weihnachten im Schuhkarton eine große Freude bereitet wurde. Bild: hfz
Lokales
Tirschenreuth
24.10.2015
17
0
Zum 20. Mal findet heuer die Geschenkaktion "Weihnachten im Schuhkarton" des Vereins "Geschenke der Hoffnung" statt. Durch die kleine Geste, einen Schuhkarton mit Geschenken zu füllen, kann jeder Mädchen oder Buben in armen Ländern, die oft noch nie ein Geschenk bekommen haben, eine unvergessliche Freude bereiten.

Das Mitmachen ist ganz einfach: 1. Sechs Euro pro Päckchen zurücklegen, die zusammen mit dem Schuhkarton als Spende zu einer Annahmestelle gebracht werden. 2. Deckel und Boden eines Schuhkartons separat mit Geschenkpapier bekleben. 3. Das Päckchen mit neuen Geschenken für ein Kind füllen. 4. Ist der Karton gepackt, wird er zusammen mit der Spende für Abwicklung und Transport zu einer von tausenden Annahmestellen gebracht. Abgabeschluss ist der 15. November. Wichtige Informationen zum Packen gibt es im Internet (www. weihnachten-im-schuhkarton.org).

Angenommen werden die Pakete von Katrin Feil (Franz-Heldmann-Str. 37, Tirschenreuth), Esther Götz (Schwalbachweg 25, Mitterteich) und im Evangelisch-Lutherischen Pfarramt Tirschenreuth (Büttellochweg 1).
Weitere Beiträge zu den Themen: Oktober 2015 (8435)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.