Ansturm nach Regen

Lange Warteschlangen bildeten sich an der Ausgabestelle für Flammkuchen Bild: kro
Lokales
Tirschenreuth
19.08.2015
0
0

Wein und gute Laune sind beim Handballfest am St.Peter "Grundausstattung". Musik von "Joke" dagegen wird künftig fehlen.

Das Weinfest in der Anlage von St.Peter hat Kult-Status. Wurde es früher vom Männergesangverein ausgerichtet, so hat 2007 der Handballclub dieses Event übernommen und damit in diesem Jahr zum 9. Male ausgerichtet. Rund 50 ehrenamtliche Helfer des Handballclubs sorgten dafür, dass alles reibungslos ablief und die vielen Gäste, die vor allem abends kamen, verköstigt wurden. Zum Mittagstisch wurden mehr als 120 Portionen Schweinebraten mit "Spoutzn" verkauft, ehe am Nachmittag es etwas ruhiger worden, vor allem auch wegen des immer wieder einsetzenden Regens.

Doch am Abend war dann einiges geboten, schnell waren die besten Sitzplätze in den Zelten belegt. Erlesene Weine aus dem Burgenland und aus Rheinland-Pfalz wurden diesmal serviert, aber auch auf das geliebte Bier musste nicht verzichtet werden. Gut frequentiert war auch eine Cocktail-Bar. Ein Renner des Abends waren auch die Flammkuchen, lange Warteschlangen bildeten sich an der Ausgabestelle.

Für die Stimmung sorgte letztmals die Band "Joke" mit "Koundl" Matthias Scharnagl, die ihr Abschiedskonzert gab. Den "Koundl" hat es beruflich bedingt nach Baden-Württemberg verschlagen.
Weitere Beiträge zu den Themen: August 2015 (7425)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.